Wëllkomm beim WeCheck
Mir bei WeCheck beméien eis dem Client seng Wënsch mat der héchster Qualitéit an Aarbecht an all aner Servicer ze erfëllen. Mir sinn eng lëtzebuerger Firma a schwätzen ënner anerem och Lëtzebuergesch.
Click Here
Previous slide
Next slide

Sicherheit durch Kompetenz

Wir kontrollieren für Ihre Sicherheit Geräte und Anlagen

Laut der europäischen Norm DIN EN 50678 muss jedes Elektrische Gerät / Anlage geprüft sein. Laut DGUV V3 §3 und in Luxemburg ITM-CL17.1 hat jeder Unternehmer dafür zu sorgen, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel den elektrotechnischen Regeln nach entsprechend gewartet werden.

DGUV V3 Prüfung: Verpflichtend oder empfehlenswert?

Die in Luxemburg geltende ILNAS-EN 50699 / 50678 Normen berufen sich auf die DIN/VDE-Vorschriften und die europäischen CENELEC-Normen. In 2021 sind die VDE Normen 0701 – 0702 durch die EU Normen DIN EN 50678 und 50699 ersetzt worden.
Es besteht die Übernahmeverpflichtung von europäischen Normen als nationale Norm. Das bedeutet, dass die DGUV V3 Prüfung Pflicht ist. Halten Sie sich nicht an diese Vorgabe, kann das ernsthafte Folgen haben.

Was bringt Ihnen diesen E-Check?

Die regelmäßigen Prüfungen gemäß DGUV V3 sollen einerseits die Sicherheit in den Betrieben erhöhen und die Unternehmer andererseits durch die Einhaltung dieser gesetzlichen Anforderung auch vor Haftungen bei den von elektrischen Betriebsmitteln verursachten Sach- und Personenschäden schützen.

Ist der E-Check bei allen elektrischen Betriebsmitteln durchgeführt und eventuell festgestellte Mängel behoben, ist der Betrieb im Bereich der Elektrosicherheit als vollständig geprüft anzusehen und das Gerät erhält ein Prüfsiegel. Im Anschluss erhält der geprüfte Betrieb die rechtssichere Dokumentation aus der hervorgeht, dass vollständig nach DGUV V3 geprüft wurde. 

Wissen

Wie sollen Unternehmer wissen was von ihnen elektrisch auf nationaler und internationaler Ebene verlangt wird ?

Unsere Aufgabe

Wir von WeCheck haben es uns zur Aufgabe gemacht die Unternehmer über Ihre Pflichten bezüglich elektrischer Art zu informieren und zu unterstützen. Zusammen werden wir mit Ihnen ein Concept erstellen wodurch Sie folgende Vorteile haben:

  • Sie motivieren ihre Mitarbeiter durch vorbildliche Arbeitssicherheit
  • Weniger Ausfallzeiten von Geräten und Anlagen.
  • Verringerung von Brandgefahr
  • Sie sparen Energie / Energiekosten
  • Sie vermeiden hohe Reparaturkosten und Folgeschäden durch mangelnde Wartung
  • Sie können im Schadensfall den korrekten Zustand von Anlage und Geräten nachweisen.
  • Eventuell einen besseren Tarif beim Versicherer

Gesetzgebung

Seit 2021 sind die VDE Normen 0701 - 0702 durch die EU Normen DIN EN 50678 und 50699 ersetzt worden. Es besteht die Übernahmeverpflichtung von europäischen Normen als nationale Normen. Diese Übernahme als nationale Norm muss in allen 34 Mitgliedsländern von CENELEC erfolgen.

Wir kontrollieren für Ihre Sicherheit

Für Ihre Sicherheit kontrollieren wir sämtliche Geräte und/oder Anlagen. Wir verfügen über spezielle Prüfgeräte und Prüfverfahren um Ihre Betriebsmittel und Anlagen fachgerecht zu prüfen. Unser Aufgabenbereich ist breit gefächert und wir können auf eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen.

CENELEC ist das Europäische Komitee für elektrotechnische Normung, es ist eine der drei großen Normungsorganisationen in Europa.CENELEC ist ein privatrechtlicher Verein nach belgischen Recht und
zuständig für die europäische Normung im Bereich Elektrotechnik.

Das Europäische Komitee für elektrotechnische Normung, CENELEC ist ein privatrechtlicher Verein nach belgischen Recht und
zuständig für die europäische Normung im Bereich Elektrotechnik.

CENELEC-Mitglieder sind die nationalen elektrotechnischen Komitees von Belgien, Bulgarien, Dänemark,
Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen,
Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien,
Schweden, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien, der Tschechischen Republik, Türkei, Ungarn, dem
Vereinigten Königreich und Zypern.

CENELEC-Mitglieder sind die nationalen elektrotechnischen Komitees von Belgien, Bulgarien, Dänemark,
Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen,
Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien,
Schweden, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien, der Tschechischen Republik, Türkei, Ungarn, dem
Vereinigten Königreich und Zypern.